Bannerbild German Brest Group

GBG Jahrestreffen 2018 - Save the Date

26.09.2017

Das GBG Jahrestreffen 2018 findet vom 8. bis 9. März 2018 in Frankfurt Airport (Neuer Veranstaltungsort) statt.

Save the Date

SAVE THE DATE
08. – 09. MÄRZ
GBG Jahrestreffen 2018
Frankfurt am Main // Airport (Neuer Veranstaltungsort)

Themenschwerpunkte:

  • Studienupdates (aktueller Stand laufender Studien, Vorstellung neuer Studienkonzepte, Präsentation jüngster Ergebnisse)
  • Workshops (u.a. TraFo & Zentralpathologie, Immun, Zentrumsaudits)
  • GCP-Kurs

Teilnahmegebühren pro Person:
Nicht-GBG-Zentrum: 350 € GBG-Zentrum*: 200 €
Abendveranstaltung: 40 € GCP-Kurs: 200 €
* Die GBG übernimmt für ein A-Zentrum die Tagungskosten
für zwei Teilnehmer und für ein B-Zentrum für einen
Teilnehmer (inkl. Reisekosten und einer Übernachtung).

Sheraton Frankfurt Airport & Conference Center
Hugo-Eckener-Ring15
Airport/Terminal 1 60549 Frankfurt


Für die Veranstaltung werden Fortbildungspunkte beantragt.

Weitere Informationen und personalisierte Anmeldung folgen.


News

  • 03.02.2017  How Much Information Do We Really Need After Neoadjuvant Therapy for Breast Cancer?

    Prof. Loibl and Prof. Denkert discuss "How Much Information Do We Really Need After Neoadjuvant Therapy for Breast Cancer?" in the current JCO Editorial.

    Mehr ...
  • 31.01.2017  Young Investigator Award

    Young Investigator Award

    Die GBG vergibt einen Reise zum ESMO in Madrid in 2017 für junge Wissenschaftler. Bewerbung ab sofort möglich.

    Mehr ...
  • 08.12.2016  The Lancet - Breast Cancer Series 2016

    The introduction of targeted therapies has profoundly changed the course of some subtypes of breast cancer—but many challenges remain. The Lancet’s 2016 Series on breast cancer discusses the most recent advances in the three most common breast cancer subtypes. The first pair of papers focus on the treatment of advanced oestrogen-receptor-positive and HER2-positive breast cancers, while the third describes how an improved understanding of molecular alterations in the heterogeneous and hard-to-treat triple-negative breast cancer may lead to more refined and more effective therapy. http://www.thelancet.com/series/breast-cancer-2016

    Mehr ...

GBG Forschungs GmbH
Martin-Behaim-Str. 12 | 63263 Neu-Isenburg | Fax +49 6102 7480-440

+49 6102 7480-0 | nfGBGd